Freitag, November 11, 2011

Zitate: Heinz von Foerster

Ästhetischer Imperativ: "Willst du sehen, so lerne zu handeln."
Heinz von Foerster, Sicht und Einsicht. Versuche zu einer operativen Erkenntnistheorie, Carl-Auer-Systeme Verlag 1999 

"Wir sehen nicht, daß wir nicht sehen. Wir sind blind gegenüber unserer eigenen Blindheit, [...]"
Heinz von Foerster, Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners. Gespräche für Skeptiker. Carl-Auer-Systeme Verlag, Januar 200 (Anm: einen veröffentlichen Vorabdruck dieses Buches gibt es Telepolis: "Wir sehen nicht, daß wir nicht sehen")

Keine Kommentare:

kostenloser Counter