Montag, Oktober 14, 2013

Stimmungslied zum Blog

Dieses Lied trifft die erwünschte Stimmung dieses Blogs nach meiner Vorstellung genau!
"Sie nahmen mich gefangen, vor Jahren, eines Nachts kamen
sie in Scharen, verschleppten mich, ohne mich zu fragen, um
mich unter ihrer Haut zu begraben, mit Wörtern und Bildern
und Zahlen begannen sie, meinen Geist zu zermahlen, um
mich zu ihnen zu machen, beim Preis nicht gehandelt,
Glückwunsch wir haben uns ineinander verwandelt, ich wurde
Teil ihres Körpers, freiwillig, weil mein Wille gestört war,
geblendet, betäubt und gespalten, in einem goldenen Käfig
gehalten, beim Essen hab ich eure Haken geschluckt, bisher
ist mir meine Flucht nicht geglückt, ihr schaut so freundlich
und ihr guckt so verzückt, doch mein Herz ist für euch nur
eine Frucht die ihr pflückt, seit Jahren ertragen, doch jetzt
Stück für Stück, platzt mein Kopf auf, manche behaupten ich
bin verrückt, kein Weg zurück, mein Gefängnis zerpflückt, ich
schluck die Kugeln die ihr schickt und ich spuck sie zurück.

Peng Peng, Peng Peng, Peng Peng, Peng Peng"
"Kugelschlucker" von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi
(Veröffentlichen des Textes (Lyrics) auf diesem Blog mit feundlicher Genehmigung von Kreismusik

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Erinnert mich sehr an 2+2=5 von Radiohead. Bitte mit Video gucken :D

Simon hat gesagt…

Danke für den Tipp! Kannte ich nicht... LG

kostenloser Counter